Mit dem Blick in die Zukunft Fünf Institutionen auf einem Campus vereint

Die Vision eines Bildungscampus in Heilbronn führt nunmehr fünf Institutionen auf einem einzelnen Areal zusammen, das für optimale Lernbedingungen im Rahmen des lebenslangen Lernens steht. Abgedeckt werden hierbei vielfältige Interessen und Befähigungen. Ein Lernspektrum, das sämtliche Phasen des Lebens umfasst.

Investition in Bildung Dieter Schwarz Stiftung

Die Dieter Schwarz Stiftung widmet sich intensiv der Förderung von Bildung. Dort, wo Gesellschaft und Wirtschaft Anforderungen stellen, die staatliche Organe oder Anbieter nicht oder nicht ausreichend erfüllen können, beginnt das Wirken der Stiftung. Der Bau des Bildungscampus inmitten der Stadt verfolgt das Ziel, lebenslange Bildung zu fördern. Das Gesicht der Stadt Heilbronn wird dahingehend stark beeinflusst. Die Bildung rückt in den Mittelpunkt. Nicht nur auf bauliche Art und Weise. Der Bildungscampus trägt dazu bei, die »Wissensstadt Heilbronn« auch im Bewusstsein der Menschen in den Fokus zu rücken.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite der Dieter Schwarz Stiftung

LINK

Innovative Bildung entwickeln und fördern Akademie für Innovative Bildung und Management (AIM)

Die Institution verfolgt das Ziel, zu einer positiven Entwicklung der Bildungssituation in der Region und damit zur Verbesserung des Angebots an qualifizierten Arbeitskräften beizutragen. Die Fortbildungsangebote der aim richten sich an nahezu alle Zielgruppen, die sich im Bildungs- und Arbeitsprozess befinden. In den letzten Jahren sind - neben dem klassischen Seminar- und Lehrgangsangebot - längerfristig ausgerichtete Bildungsprojekte zum festen Bestandteil des Programms der aim geworden. Die Idee ist, innovative Bildungskonzepte zu verwirklichen, die nicht nur dem aktuellen Stand der inhaltlichen und methodischen Forschung entsprechen, sondern auch einen Erfolg im Hinblick auf die gesetzten Ziele versprechen.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite der AIM

LINK

Dual studieren DHBW Heilbronn

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn ist seit Juli 2014 selbständig und  bietet die drei Studienrichtungen BWL Handel, BWL Food Management und BWL Dienstleistungsmanagement an. Professoren und Dozenten sind in der realen Wirtschaft zuhause und verfügen über exzellente Erfahrungen in ihren Fachgebieten. Auf diese Weise vermitteln sie den Studierenden praxisrelevantes Methoden- und Fachwissen, so dass die Absolvent/innen direkt im Unternehmen eingesetzt werden können. Das auf Praxisintegration beruhende Konzept ist so erfolgreich, dass die Nachfrage nach dualen Studienplätzen in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen ist.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite der DHBW Heilbronn

LINK

Der Duale Master DHBW Center for Advanced Studies

Eine Besonderheit auf dem Bildungscampus ist sicherlich das Center for Advanced Studies der DHBW. Eröffnet wurde es im Oktober 2014. Der Duale Master der DHBW wird von hier betreut. Die Bündelung der berufsintegrierenden Master-Angebote auf dem Bildungscampus verleiht Heilbronn weiteres Gewicht in der landesweiten Bildungslandschaft. Es kann gewählt werden zwischen Abschlüssen der Schwerpunkte Wirtschaft, Technik und Sozialwesen. Wir sind stolz, diese neueste Institution in der Reihe der übrigen begrüßen zu dürfen.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite des DHBW Center for Advanced Studies

LINK

Wissenschaft erlebbar gestalten experimenta Science Center

Die experimenta ist das größte Science Center seiner Art im süddeutschen Raum. Am 14. November 2009 öffnete es seine Türen. Unter dem Motto »entdecken erleben erkennen« begeistert die experimenta Kinder, Jugendliche und Familien, aber auch den erwachsenen Besucher für naturwissenschaftliche und technische Themen. Auf 6.500 qm bieten Themenwelten, »Talentschmieden«, Sonderausstellungen und eine »akademie junger Forscher« die Möglichkeit, durch eigenes Experimentieren Naturwissenschaft und Technik zu entdecken und besser zu verstehen. Jährlich werden über 150.000 Besucher erwartet.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite der experimenta Heilbronn

LINK

Verantwortungsvolle Führungskräfte für die Zukunft German Graduate School of Management and Law (GGS)

Die German Graduate School of Management and Law (GGS) ging 2006 als staatlich anerkannte private Hochschule an den Start. Die innovative Business School für Management und Recht bildet Manager und Nachwuchsführungskräfte aus. Ihre berufsbegleitenden Master-Studiengänge zeichnen sich durch individuelle Betreuung und international renommierte Dozenten aus. Im Bereich Executive Education bietet die GGS lösungsorientierte Seminare an. Ziel ist es, verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeiten zu entwickeln und so einen Beitrag zu nachhaltigem unternehmerischen Erfolg und Wirtschaftswachstum zu leisten. Darüber hinaus forscht die GGS im Bereich Management und Recht und berät zahlreiche Unternehmen.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite der GGS

LINK

Leistungszentrum für Wirtschaft und Gesellschaft Hochschule Heilbronn

Die Hochschule Heilbronn mit ihren Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall, versteht sich als Leistungszentrum für Studierende, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie widmet sich den Angewandten Wissenschaften und hat sich den Schwerpunkten Technik, Wirtschaft und Informatik verschrieben. Auf dem Campus Am Europaplatz ist die Fakultät International Business untergebracht, die mit 7 Studiengängen vertreten ist.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite der HHN

LINK